Möchten Sie uns in der Initiative HERBERGE NEUhofen bei der Betreuung der AsylwerberInnen unterstützen?


Wir suchen ab Jänner:

 

SprachtrainerInnen:


Sie nehmen sich einmal in der Woche Zeit, eine unserer Gruppen in Deutsch zu unterrichten. Die Materialien sind vorgegeben, sie müssen sich nichts selber zusammenstellen, haben natürlich aber die Freiheit eigene Ideen einzubringen und zusätzliches Material zu verwenden.


Sie müssen nicht ausgebildeter LehrerIn sein, aber doch Spass daran haben, jemanden etwas zu erklären und sprachlich weiterzuhelfen. Je nach Niveau sind 3 – 10 Teilnehmer in einer Gruppe.

 



Kinderbetreuung:


Da einige der TeilnehmerInnen Kinder haben, werden diese Kinder während der Deutschstunden betreut.

Spielen, lesen, malen oder einfach nur im Arm halten.

Wenn Sie das gerne tun - herzlich willkommen in der Gruppe der Kundenbetreuung.


 

Lese – und LernpatInnen:

 

Fixe Zeiten sind schwierig für Sie, aber die sprachliche Unterstützung der Flüchtlinge interessiert Sie, dann werden sie Pate für eine Person, eine kleine Gruppe oder eine Familie.

 

Sie organisieren sich die wöchentlichen Treffen flexibel selber mit ihren Schützlingen, plaudern mit ihnen, lesen etwas, wiederholen die Übungen aus dem Deutschkurs oder helfen manchmal bei der Hausübung.

Interessenten melden sich bitte bei Edith Larson:

Mail: edithlarson@gmx.at

Tel.:  0650/8423238