2015 Neuhofen hilft!         -----        2020 Neuhofen hat geholfen!

Durch die intensive und gut strukturierte HERBERGE-ARBEIT der letzten 6 Jahre ist es uns in Neuhofen gelungen, einige der aus den kriegsgeschüttelten Ländern geflüchteten Menschen zu beherbergen, zu begleiten und zu integrieren.

Alle, die sich bei uns beheimateten, haben inzwischen ein persönliches soziales Netzwerk aufgebaut und verdienen sich ihren Lebensunterhalt selbst.

 

Die breit angelegte Hilfs-Struktur der Initiative HERBERGE NEUhofen braucht es daher so nicht mehr und wir beenden diese mit Jahresende 2020.

Eigentlich wollten wir das mit einem Fest tun. Corona-Zeiten lassen das jetzt nicht zu. Wir hoffen, es wird 2021 möglich sein!

Mit der sechzehnseitigen „Neuhofen-hat-geholfen“

HERBERGE-Rückschau ziehen wir Bilanz und sagen euch allen

D A N K E ! 


Die HERBERGE- Arbeit war nicht nur unterstützend für die Menschen, die wir aufnahmen. Auch wir selbst haben unglaublich viel Neues dazugelernt, sind über das Engagement zusammengewachsen und haben erlebt, dass jede hilfreiche Hand, die sich für ein gutes Miteinander einsetzt, ein unersetzlicher Beitrag zum Frieden in Neuhofen und in dieser Welt ist.

Wir bitten euch, widersetzen wir uns auch weiterhin der Angstmache!

Bleiben wir solidarisch und hilfsbereit, wo immer es von Nöten ist!

Danke für alles, was ihr beigetragen habt!

Maria und Erwin Klaffenböck mit dem Kernteam der Initiative HERBERGE NEUhofen