Presseberichte

 



Gemeindezeitung "Neuhofen INFO", Mai - Juni 2017 (Seite 15)

"Zuagroast und angekommen – Trachten- & 

Volkskulturverein Neuhofen verbindet Menschen"



Gemeindezeitung "Neuhofen INFO", März - April 2017 (Seite 20)

 „Ich habe mehr Bekannte, seit ich besser Deutsch kann!“


Gemeindezeitung "Neuhofen INFO", Jänner - Februar 2017 (Seite 22)

 MOVeMigration Ohne Vorurteile

WINWillkommen In Neuhofen




Gemeindezeitung "Neuhofen INFO", Juli - August 2016 (Seite 22 und 23)

 

"Integration auf vielfältige Weise..."


Welt der Frau




Gemeindezeitung "Neuhofen INFO"

Mai-Juni  2016 (Seite 21)

 

"Integration - Ein bereicherndes Abenteuer für alle"


 

 

 

.... vom Obst, zur Marmelade und weiter zu Nähmaschinen...........

 

>>> weiter >>>


Starke Stimmen, im Film endlich gehört

OÖ Nachrichten, 08. April 2016, Nora Bruckmüller


Asylwerber, die in Neuhofen/Krems leben, stellen sich in "Mein Name ist. Ich bin." vor. Am 11. April gibt es einen Kepler-Salon zum Film, Premiere ist beim Crossing Europe.

Das filmische Dokument "Mein Name ist. Ich bin." ist auf viele Arten außergewöhnlich. Die zwei hervorstechendsten: Die 51-minütige Arbeit gibt denen öffentlichen Raum, über die überbordend berichtet wird, aber dabei fast nie zu Wort kommen: Asylwerbern, genauer gesagt sieben, die derzeit in Neuhofen an der Krems wohnen. Karim, Krishan, Mahdi, Mohammad Shah, Naqibullah, Reka und Sadat sind auch nicht bloße Quellen, sondern haben den Film selbst realisiert.

Am 20. April wird die Arbeit bei der Eröffnung des Crossing-Europe-Filmfests uraufgeführt. Zuvor, am 11. April, findet ein Kepler-Salon zu den Initiativen statt, die das Projekt vorangetrieben haben. Zu Gast ist Erwin Klaffenböck (Initiative HERBERGE NEUhofen), ebenso dabei ist das Produktionsteam (Claudia Dworschak, "die.fisch.die", Leonie Reese, Sarah Schnauer) und Protagonist Sadat, 21. Er und Mahdi, 35, berichten von der Arbeit an ihrem Video als positive Erfahrung. "Ich finde es sehr gut, dass wir unsere Probleme und Geschichten den Menschen hier erzählen können", sagt Mahdi zu "was ist los?". Für ihn war es keine Überwindung von früher, von Afghanistan zu erzählen. Sadat hingegen erklärt, er habe dabei auch Traurigkeit empfunden. "Die Vergangenheit ist noch frisch."
Beide hoffen, sich etwas aufbauen zu können. Mahdi ist froh, dass seine Kinder, ein Bub und ein Mädchen, es leichter haben werden als er. Sie lernen ihre neue Sprache beim Aufwachsen. "Ich selbst bin in Afghanistan zur Schule gegangen, habe dort meine Ausbildung abschlossen." Der Verkäufer muss seine Wurzeln lösen und sie komplett neu verpflanzen. So ehrlich im Ton, wie sich Mahdi und Sadat im was ist los?-Gespräch zeigen, geben sich alle im Video. Sehr offen, sehr menschlich.
"Das Vertrauen, das sie uns geschenkt haben, haben wir als großartiges Geschenk empfunden", erklärt Regisseurin Claudia Dworschak. Ebenso ihr Engagement. Die Asylwerber haben selbst die Produktionsmittel verwendet, die ihnen das Team zur Verfügung gestellt hatte. Gedreht wurde übrigens ohne Fördermittel. "Wir sind gerade dabei, welche aufzustellen. Wir haben ohne Geld begonnen, einfach weil uns das so wichtig war."
Crossing Europe-Premiere: 20. 4., 20.30, Weiters: 24. 4., 21.30 www.crossingeurope.at
In Neuhofen/Krems: 25. April, 19 Uhr, Sparkassensaal
Im Kepler-Salon Linz: 11. 4., 19.30, www.kepler-salon.at


 

 

 

 

Polsterparade

 

Ein Bericht im Patch-Kids-Heft 37

Ausgabe März 2016


Foto © APA/GEORG HOCHMUTH
Foto © APA/GEORG HOCHMUTH

Flüchtlingsdoku eröffnet 

Filmfestival "Crossing Europe"

 

Den erstmals zu sehenden österreichischen Dokumentarfilm "Mein Name ist. Ich bin." über den Neuanfang in einem fremden Land haben sieben Asylwerber, die derzeit in Neuhofen/Krems wohnen, gemeinsam mit einem österreichischen Produktionsteam gestaltet.

 

Pressemeldungen dazu:

Kleine Zeitung

Salzburger Nachrichten

Oberösterreichische Nachrichten

Neues Volksblatt

TIPS Linz-Land, 9. März 2016


Distel Februar 2006, Seite 10

"Im Gespräch mit Maria Klaffenböck"


 

Tips Linz-Land, 02/2016, Seite 21

Petition gegen zu schnelles Wachstum

http://www.tips.at/zeitung2015/?ausgabe=tips-linz-land&id=24598#/20



 

Der Piber, 01/2016, Seite 5

 

Interview zur Fluechtlingsbetreuung


Tips Linz-Land, 2.12.2015

Hintergründe der Flucht

http://www.tips.at/zeitung2015/?ausgabe=tips-linz-land&id=24174#/20

 

 


Tips Linz-Land, 18.11.2015

100 Freiwillige unterstützen und helfen Asylwerbern in Neuhofen

http://www.tips.at/zeitung2015/?ausgabe=tips-linz-land&id=23990#/12




Tips Linz-Land, 30.09.2015

"HERBERGE NEUhofen" ist Vorzeigeprojekt,

von Silke Kreilmayr

http://www.tips.at/zeitung2015/?ausgabe=tips-linz-land&id=23367#/2



Kremstal direkt, 17. 09. 2015

 

Bürgermeisterempfang

 

im Sparkassensaal Neuhofen


Anlass dazu war – ehrenamtliche Menschen für Ihre besonderen Leistungen zu ehren.


Tips Linz-Land, 29.7.2105

Interview mit syrischer Familie: "Entweder du versuchst dein Glück und fliehst oder du stirbst"

http://www.tips.at/news/neuhofen-an-der-krems/land-leute/321702-entweder-du-versucht-dein-glueck-und-fliehst-oder-du-stirbst

 


OÖ Nachrichten, 24.06.2015

Funktioniert optimal - Leserbrief von Gerda Kranawetter

http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/leserbriefe/Funktioniert-optimal;art11086,1869786

 

 


Download
Offener Leserbrief Riedler Juni 2015
Offener Brief Riedler.docx
Microsoft Word Dokument 12.3 KB

 

 

 

OÖNachrichten, 19. Juni 2015

Artikel: In Neuhofen bemühen sich viele Kräfte um Flüchtlinge

 

 


Download
Leserbrief "Volles Herz, reicher Alltag" zu "Neue Zelte trotz leerer Quartiere"
DerStandard05.15Leserbr.Hoffelner.docx
Microsoft Word Dokument 662.8 KB
Download
Leserbrief zu Kommentar Haiden in OÖ
OÖ Nachrichten 05.15 Leserbrief Strauss.
Microsoft Word Dokument 22.5 KB
Download
OÖ Nachrichten "Haiden am Donnerstag"
OÖNachrichten21.05.2015.jpg
JPG Bild 3.6 MB
Download
Evangelisches Pfarrblatt 05. 2015
Wie sind denn die so.docx
Microsoft Word Dokument 14.3 KB
Download
OÖ Rundschau 05. 2015
Rundschau über Picknick mit Musik.docx
Microsoft Word Dokument 33.5 KB
Download
Gemeindeblatt Neuhofen Bericht über AsylbewerberInnen + Interviews
Gemeindezeitung Neuhofen Mai_Juni.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.7 KB
Download
Initiative Herberge in Gemeindeblatt Neuhofen 02.2015
Initiative Herberge in Gemeindeblatt Neu
Adobe Acrobat Dokument 294.5 KB
Download
Bürgermeister Gemeindeblatt Neuhofen 02.2015
Bürgermeister in Gemeindeblatt Neuhofen.
Adobe Acrobat Dokument 275.6 KB
Download
Reinhold Sahl in Gemeindeblatt Neuhofen 02.2015
Reinhold Sahl Gemeindeblatt Neuhofen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.8 KB
Download
Gemeindeblatt der Evangelischen Muttergemeinde Neukematen 02.2015
Bericht ab S. 20
Folge140.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Infoblatt der Gemeinde Neuhofen Jänner 2015
Info_Sonderausgabe3_Jänner_2015[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
DISTEL1.2015 Die Grünen Neuhofen
DISTEL 1.2015 Die Grünen Neuhofen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.3 KB
Download
Extrablick Micheldorf Seite 1+2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB
Download
OÖ Nachrichten 23.1.2015
OÖN 23.1.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.6 KB
Download
OÖ Rundschau 22.1.2015
Rundschau 22.1.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.7 KB
Download
OÖ Nachrichten 21.1.2015
OÖN 21.1.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.2 KB
Download
MAGNET Pfarrblatt der katholischen Pfarre Neuhofen 5/2014
Magnet_14_05_Internet (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
Kirchenzeitung 2.12.2014
Kirchenzeitung 2.12.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.4 KB